Fotografie

Das Interesse für die Fotografie hat bei mir mein großer Bruder geweckt. So habe ich damals mit 16 oder 17 Jahren bereits mit einer analogen Spiegelreflexkamera von Canon begonnen, die ich von meinem Bruder hatte.

Heute fotografiere ich immer noch mit einer Canon, allerdings dem digitalen Modell, der 400d. Des Weiteren bin ich mit einem Teleobjektiv von Sigma 55-200 mm DC und einem Weitwinkelobjektiv ausgestattet.

Wenn ich unterwegs zu interessanten Orten bin oder reise, ist die Kamera natürlich mit dabei. Daneben mache ich mit meiner Freundin aber auch Fototouren, manchmal auch zu entlegenen und vergessenen Orten. Meine Motive sind die Natur, Tiere und Architektur. Mit Porträts und Menschen versuche ich mich zwar immer mal wieder, aber hier habe ich noch nicht genug Erfahrung.

Mein Vorsatz für 2011 ist mich mit dem Thema Lichtmalerei auseinander zu setzen. Ein spannendes und kreatives Thema im Bereich der Fotografie, wie ich finde.

Da Bilder meistens zwar schon für sich alleine sprechen, ich aber die Fotografie und das Schreiben gerne zusammen bringen will, werde ich in diesem Blog diesen Versuch starten.

Meine Fotos stelle ich auch bei der Fotocommunity ein unter jkwoman.